Die Mullernstrasse ist werktags wegen Forstarbeiten teilweise gesperrt. Dauer 9.9. bis ca. Dezember 2019. Zufahrt möglich Mo – Fr jeweils bis 07.30 h, 09.15-09.30 h, 12.00-13.00 h, 15.00-15.15 h, sowie ab 17.00 h und am Wochenende durchgehend.

Die Gemeinde Glarus Nord führt in diesem Herbst im Chelenwald Mollis Holzschlagarbeiten durch. Diese Arbeiten dienen der Schutzwaldpflege und haben das Ziel, dass der Schutzwald seine Funktion zum Schutz der Strasse und der Strassenbenutzer langfristig erfüllen kann. Damit die Strassenbenutzer während der Arbeiten nicht gefährdet werden, muss die Mullernstrasse zwischen Bäch und Chänelegg blockweise für sämtlichen Verkehr gesperrt werden. 

Zur eigenen Sicherheit sind die Signalisationen, die Beschilderung und die Anweisungen vor Ort in jedem Fall zu befolgen. In Notfallsituationen kann mit dem Forstpersonal vor Ort Kontakt aufgenommen werden. Die Arbeiten starten am Montag, 9. September 2019, und dauern voraussichtlich bis ca. Dezember 2019. 

Die Gemeinde Glarus Nord bedankt sich für das Verständnis.